30.03.09, 13:24 Uhr, Alter: 9 Jahre

Musical "Die Maske" in der Aula gezeigt

Am 20.03.2009 war es endlich soweit. Nach gelungener Premiere einige Tage zuvor, konnten neun Schüler und Schülerinnen der Luisenschule ihr schauspielerisches Können auch den eigenen Mitschülern präsentieren. Das Musical "die Maske" zeigt die Geschichte der Varusschlacht, in der es um den erfolgreichen Kampf der Germanen um Arminius gegen den Römer Varus und seine Legionen geht und die in diesem Jahr 2000 Jahre zurück liegt. Gemeinsam mit der Brodhagenschule und dem Detmolder Grabbe-Gymnasium , ist fast ein Schuljahr lang unter nicht immer günstigen Bedingungen am Musical gearbeitet worden. Bühnendekoration, Verkleidungen, Musik und Text wurden mit Hilfe einiger Bielefelder Künstler von den Kindern selbst entworfen und in ein aufwendiges Schauspiel umgesetzt. Mit lauter Stimme und überzeugendem Schauspiel haben die Luisenschülerinnen und -schüler ein großen Anteil an der erfolgreichen Darbietung gehabt. Wir freuen uns sehr, dass Veekshana Sivananthan (5b), Melisa Dinc, Julia Kleinemeier, Karlotta Lück, Esra Partlak, Leonie Schmikal (alle aus der 5c), Meike Wölkert (6a), Timo Pollmeier (6b) und Melchior Fluhme (7b) mit so großem Durchhaltevermögen und toller Leistung an diesem Projekt teilgenommen haben!!!

 

Leider ist die Bühne der Luisenturmhalle zu klein um das ganze Musical-Projekt aufführen zu können, so mussten manche Szenen per Videoaufnahme dem Publikum der 5. und 6. Klassen der Luisenschule gezeigt werden.  Zwei Szenen wurden allerdings live aufgeführt...