09.06.15, 14:34 Uhr, Alter: 2 Jahre

Une heure de français magnifique

Am Dienstag den 19.05.2015 stand das France Mobil vor den Toren der Luisenschule an der Josefstraße. Wenn das France Mobil kommt heißt das, dass eine nette Person, die aus einer Region kommt in der man Französisch spricht, in einem Auto (dem France Mobil) zu einer Schule fährt und dort mit den Schülern eine Stunde lang Französisch spricht und etwas Schönes französisches mit den Schülern macht (z.B. Musik hören oder einen Film schauen). Ziel des France Mobils ist, das Interesse und den Spaß an der französischen Sprache zu stärken.

„Bonjour! Je m‘appelle Marie-Lyne Rousse.“ Das war der Satz mit dem die interessante Französischstunde begann. Als erstes war der 9er Französischkurs dran. Die Schüler haben sich verschiedene Lieder angehört und mussten daran den Sänger und das Herkunftsland ableiten. Daraufhin folgte der 8er Französischkurs. Dieser hat sich ein Lied angehört und musste den zerschnittenen Text richtig ordnen. Dann kamen der 7er und der 10er Französischkurs an die Reihe. Beide haben sich einen Film über Kanada angeguckt und verschiedene Spiele gespielt. Organisiert wurde diese Aktion von Frau Hinkel. Sie hat sich darum gekümmert das alle Französischkurse drankamen aber vor allem das das Franze Mobil überhaupt vor unseren Toren stand.

Wiebke und Marie