02.12.13, 11:30 Uhr, Alter: 4 Jahre

Schließfächer: Neuer Raum, neue Ordnung, neues Design

Die "Schülerfirma Schließfächer" ist dabei, die Organisation rund um die Schließfächer neu zu gestalten: Zukünftig werden die Schlüssel im BOB (= Berufsorientierungsbüro) ausgegeben. Das Buchungs- und Ausgabeverfahren wird vereinfacht. Und es gibt ein "Notfall-Team", das bei Fragen und Problemen rund um die Schließfächer zur Verfügung steht. Denn es kommt häufig vor, dass ein Schüler oder eine Schülerin den Schlüssel vergessen oder verloren hat oder dass ein Schloss klemmt. Manchmal wünschen sich Schüler aber auch ein Fach an einer anderen Stelle - all dies regelt ab jetzt das folgende Team:

Aber auch Herr Paulini und Herr Müer bleiben eure Ansprechpartner.

 

Außerdem sollen die alten, grünen Schließfächer verschönert werden. Dazu wurde schon eine Umfrage in den Klassen gestaltet. Die Schüler der Schülerfirma wollten damit herausfinden, wie sich die Luisenschüler ihre Schließfächer wünschen. Ihr könnt gespannt sein, wie sich das "Gesicht" der alten Schließfach-Schränke im Laufe des Schuljahres verändern wird!