Standort 1: Paulusstraße 9-11, Jahrgänge 5-7

Luise 1 von oben
Neubau mit Mensa
Kickern im Freizeitraum
Haupteingang

Tradition, moderne Entwicklung und Transparenz werden nach außen bereits durch das in den vergangenen Jahren neu gestaltete Schulgebäude dokumentiert. Der kernsanierte Altbau und die funktionalen Neubauten, verbunden durch transparente gläserne Übergänge, bieten Schülern und Lehrern eine großzügige und angenehme Lernumgebung für individualisierte Lernformen.

Neben 15 Klassen- / Differenzierungsräumen und modernen Fachräumen für Chemie, Physik, Biologie, Informatik, Technik, Musik, Kunst und Hauswirtschaft gibt es einen Ganztagsneubau, der neben einer großzügigen Mensa Schüler- und Lehrerarbeitsplätze, Beratungs-, SV- und Besprechungs- sowie Freizeiträume bietet. Letztere werden in Zusammenarbeit mit der Sportjugend von den Schülern zum Teil selbst verwaltet, was angesichts des kleinen Schulgeländes in den Pausen kreativ notwendige Räume und Möglichkeiten schafft. Den Schülern stehen darüber hinaus ein Kiosk, eine Schülerbücherei und ein SV-Raum zur Verfügung. Für den Sportunterricht können wir auf zwei Turnhallen und auf Übungszeiten im benachbarten Sportbad „Ishara“ zurückgreifen, Außensportanlagen sind mit Ausnahme einer kleinen Weitsprunganlage nicht vorhanden.