04.05.09, 08:32 Uhr, Alter: 9 Jahre

Vater erläuft auf Hermannslauf 500 Euro für die Luisenschule

Eine sehr kreative, aber körperlich anstrengende Form zur Unterstützung unserer Schule hatte Karsten Stolle, der Vater eines ehemaligen Schülers der Luisenschule. Als Chef der Altstadtsauna ließ er Kunden und Freunde gegen eine Geldspende für einen guten Zweck seine Laufzeit beim diesjährigen Hermannslauf schätzen. Die Tipperin, die der tatsächlichen Zeit am nächsten kam, gewann eine Elferkarte für die Altstadtsauna.

Frau Bremer, die ehemalige Klassenlehrerin von Lukas Stolle, unterstützte den Läufer mit Getränken und Anfeuerung an einer Versorgungsstelle in Oerlinghausen.  Zum Zieleinlauf nach ca. 2 Stunden und 45 Minuten  gratulieren wir unserem Sponsorenläufer ganz herzlich.

 Am 1. Mai wurden dann Herrn Pachur auf einer offiziellen Feier in Anwesenheit der örtlichen Presse sagenhafte 500 Euro überreicht, die für Fördermaterialien eingesetzt werden können. 

 Herzlichen Dank allen Sponsoren!

Wir danken ganz besonders Herrn Stolle für die tolle Idee, die uns auch seine Zufriedenheit mit unserer Arbeit zeigt und uns weiter motiviert.




Schule der Zukunft Eliteschulen des Fußballs
Berufswahlsiegel Nordrhein-Westfalen LEISTUNG MACHT SCHULE
SChule ohne Rassismus Zukunftsschulen NRW