11.10.08, 14:10 Uhr, Alter: 9 Jahre

Ankündigung: Qualitätsanalyse / Schulinspektion im Herbst 2008 an der Luisenschule

Kategorie: Schüler, Eltern

In diesem Herbst erhält auch die Luisenschule als eine der ersten Realschulen Bielefelds Besuch von Qualitätsprüfern der Regierung. Natürlich sind wir sehr gespannt auf die Ergebnisse, haben aber durch Besuche der Gütesiegel- und der Berufswahlsiegelkommission im vergangenen Jahr schon etwas Routine.

Wir denken, dass wir auch auf Grund unserer guten Ergebnisse bei Lernstandserhebungen und Zentralprüfungen gut abschneiden müssten, sind gleichzeitig aber sehr gespannt auf eine Außensicht über alle schulischen Bereiche.

Ziele:

Die QA gibt allen Schulen in NRW eine fundierte externe Rückmeldung  über deren Stärken und Entwicklungsbereiche, die ihnen hilft, gezielte Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung zu planen und durchzuführen.

Instrumente der Qualitätsanalyse:

·       die Auswertung von Daten und Dokumenten, die in Form eines Schulportfolios von den Schulen zur Verfügung gestellt werden,

·       der Schulrundgang,

·       Leitfaden gestützte Interviews mit schulischen Gruppen

·       Unterrichtsbeobachtung

Terminplanung an der Luisenschule:

02.09.2008

Eingang des Schulportfolios und der Schuldokumente im Dezernat 4 Q

18.09.2008

Vorgespräch mit der Schulleitung (14.00 Uhr)

18.09.2008

Schulrundgang unter Beteiligung des Schulträgers inklusive kurzes Interview mit dem Schulträger (15.00 Uhr)

18.09.2008

Informationsveranstaltung (18.00 Uhr)

vom 24.11.2008

bis   26.11.2008

Schulhospitationstage mit Interviews und Unterrichtsbeobachtungen

Interviewtermine:
Lehrkräfte: 24.11.08 von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Eltern: 24.11.08 von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr
HM/Sekr. 25.11.08 von 11.00 Uhr bis 11.20 Uhr

4 Wochen nach Ende der Hospitation

Versand des Qualitätsberichts (Entwurf) an die Schule

nach weiteren 2 Wochen

Ggf. Rückmeldung der Schule zum Entwurf (Eingang im Dezernat 4 Q)

 Qualitätsprüfer:

Herr Regierungsschuldirektor Antonius Nolte

Frau Regierungsschuldirektorin Barbara Mannschmidt

 Klicken Sie hier für weitere Infos und Instrumente (z.B. zu U-beobachtung und Interviews)

 Zu der Informationsveranstaltung am 18. 9.um 18.00 Uhr sind neben allen Klassensprechern und deren Stellvertretern, allen Pflegschaftsvorsitzenden und deren Stellvertretern und allen Lehrern auch besonders interessierte Eltern und Schüler herzlich eingeladen.