06.09.10, 10:39 Uhr, Alter: 7 Jahre

45 Minuten sind out!

Kategorie: Zukünftige Schüler, Schüler, Eltern

45 Minuten sind zu wenig, um modernere und selbstbestimmtere Unterrichtsformen durchzuführen. Dazu kommen Zeitverluste und Unruhe durch häufige Lehrer- und Raumwechsel. Jeden Tag müssen fast alle Bücher mitgeschleppt werden.

Damit ist jetzt Schluss!

Die Luisenschule hat in diesem Schuljahr, soweit dies organisatorisch möglich war auf Doppelstunden umgestellt. Dies führt zu einer deutlichen Verbesserung der Unterrichtssituation und zu deutlich mehr Ruhe im Schulalltag. Die Lehrer bestimmen den Zeitpunkt einer 5-minütigen Auszeit je nach Unterrichtsphase selbst.

In ca 2 Jahren, wenn der Neubau mit der Mensa dazukommt, wird dann komplett auf 60 Minuteneinheiten umgestellt.